Sozialsysteme

Die Begabtenförderung des IUF

Politische Bildung und Begabtenförderung gehören für das IUF seit mehr als 35 Jahre zusammen. Mit Stipendien des IUF werden Studierende und Promovierende, die auch gesellschaftspolitische Verantwortung übernehmen und eine liberale Lebenseinstellung leben, unterstützt. Ihnen wird zugetraut, nicht nur fachliche Höchstleistungen zu erzielen sondern auch die ideelle Ausrichtung des IUF durch persönliches Engagement zu unterstützen.
Um diese Förderung weiterhin erfolgreich verfolgen zu können besteht die Möglichkeit bestimmte Aktivitäten zu fördern. Mit einer Spende über 1000 EURO wird zum Beispiel zwei Studenten die Teilnahme an der jährlich stattfindenden IUF Free Market Summer School ermöglicht.
Das IUF wirbt im Rahmen seiner Auslandsarbeit mittlerweile in über 65 Ländern für das Erfolgsmodell des liberalen Rechtsstaats.
Die Kommunikation, eins der wichtigsten sozialen Fundamente, bedient sich modernster Medien. Im Jahr 2005 erhielt die virtuelle Akademie und in diesem Jahr die International e-Academy for Leadership den begehrten eureleA-Award, der für zukunftsweisende Projekte vergeben wird.
Das Team internationale Politik
Der Aufbau demokratischer, marktwirtschaftlicher und rechtsstaatlicher Strukturen wird vorangetrieben. Die Verwirklichung von Freiheit und Verantwortung soll nicht nur national sondern auch international verwirklicht werden.
Im Oktober 2012 wurde im Südkaukasus der Potsdam-Prozess gegründet.
Für internationale Projekte wird im Ausland nicht nur mit Partnern sondern auch mit Parteien, Think tanks und Institutionen zusammen an der Zielverwirklichung gearbeitet.